Hallo und herzlich willkommen!

Das Corona-Virus bringt zurzeit alle Bereiche unseres Lebens durcheinander.

Auch die Gottesdienste und Veranstaltungen in den gebärdensprachlichen Gemeinden sind davon betroffen. Alles muss ausfallen. So kann die Ansteckungsgefahr klein gehalten werden und die Verbreitung des Virus langsamer werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür!

Wenn Sie weitere Fragen haben oder Hilfe brauchen, wenden Sie sich bitte an den Gehörlosenseelsorger oder die Gehörlosenseelsorgerin in der Gemeinde vor Ort oder an die Landesleitung der Gehörlosenseelsorge. Eine Übersicht dazu finden Sie hier. Eine Sammlung kurzer gebärdensprachliche Filme, Gebete, Andachten finden Sie auch im Messenger (Telegram) der DAFEG.

OSTERGOTTESDIENST in Gebärdensprache >>.

Aber bitte keine Angst: wir sind nicht allein: Gott steht an unserer Seite. An ihn können wir uns in der Not wenden und auf seine Hilfe vertrauen. Der Apostel Paulus schreibt in seinem Brief an Timotheus: Der Geist, den Gott uns gegeben hat, macht uns nicht ängstlich, sondern gibt uns Kraft, Liebe und Besonnenheit (zweiter Brief des Paulus an Timotheus Kapitel 1 Vers 7). Gott segne Sie!


Schön, dass Sie sich für Gehörlosengemeinden in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens interessieren.
Gebärdensprachliche Gemeinden laden ein zu Gottesdiensten, Gesprächskreisen und einer Vielzahl von Angeboten.
Wir lachen miteinander. In Krisensituationen stehen wir einander bei. Der christliche Glaube gibt uns Hoffnung und Lebenskraft. Ehren-, neben- und hauptamtlich Mitarbeitende sind gern zu Besuchen unterwegs.
 Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. Zu unseren Veranstaltungen laden wir Sie herzlich ein. Vielleicht sind Sie unsicher? Der Glaube ist Ihnen fremd. Das macht nichts. Wir freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.
 Auch bieten wir gebärdensprachliche Glaubenskurse an. Da gibt es viele Informationen über Glaubensinhalte, z.B.: Wer ist Jesus Christus? Wie lebt die Gemeinde? Was bedeutet die Taufe? Wie kann ich Vergebung bekommen?
 Wir interessieren uns sehr für Sie, für Ihre Fragen und Vorstellungen. Pfarrerin Kerstin Kluge Landesleitung der Gehörlosenseelsorge in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens